Firmengeschichte - Kappel und Lange

Die Firmengeschichte der Firma Kappel und Lange :

  • 1994 entstand in Rehden der erste Standort der Firma Kappel und Lange, als kleines Ein-Raum-Geschäft im Wohnhaus von Thorsten Kappel
  • 1995 entstand der nächste Standort in Borstel, im Wohnort des zweiten Firmengründers - Reiner Lange
  • 2000 stieg Thorsten Kappel nach fünfjähriger, erfolgreicher Zusammenarbeit mit Reiner Lange aus dem Fahrradgeschäft aus. Das Geschäft in Rehden wurde aufgelöst, der Name Kappel und Lange blieb bestehen.
  • 2004 ist das Geschäft nun rund um die Uhr erreichbar und bietet genug Arbeit für Vollzeitbeschäftigung
  • 2007 können erstmals Lehrlinge bei Kappel und Lange ausgebildet werden
  • 2010 bekommt der Zweiradhandel Kappel und Lange eine eigene Internetseite. Das Geschäft in Borstel wird E-Punkt und damit Anlaufpunkt für alle Elektrorad-Freunde. Mittlerweile verkauft Kappel und Lange ca. 1000 Fahrräder pro Jahr und beschäftigt 6 Mitarbeiter

ZURÜCK

produkte

Bei uns finden Sie alles rund um´s Rad: E-Räder, City- und Trekkingräder, Kinder- und Jugendräder, sowie Kinderanhänger. Wir beraten Sie gerne!
mehr...

Service

In unserer Ausstellung befinden sich immer über 60 verschiedene Fahrradmodelle in verschiedenen Rahmenformen. Bei uns erhalten Sie einen rundum guten Service.
mehr...

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Service haben, können Sie unser Kontaktformular nutzen! Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
mehr...